Tapori-Kinder

Tapori ist die Aktion für Kinder innerhalb der Internationalen Bewegung ATD Vierte Welt – eine Freundschaftsbewegung unter Kindern aller Bevölkerungsschichten in der Welt.

Tapori ermöglicht Kindern, neue Freundschaft zu schliessen. Die Kinder drücken in spontanen Gesten Freundschaft, Respekt, Solidarität und Frieden aus und können auf diese Weise von Kindern lernen, deren alltägliches Leben sich von ihrem eigenen stark unterscheidet. Sie können so eine Lebensweise entwickeln, bei der niemand übergangen wird.

Die Kinder sind durch den « Tapori-Brief » in Verbindung, den es in 5 Sprachen gibt (Französisch, Englisch, Spanisch, Deutsch und Niederländisch). Dieser Brief ermöglicht einen Austausch zwischen den Kindern.

In der Schweiz haben seit ihrem Beginn im September 2001 über ungefähr fünfzehn Jahre “Tapori-Wochenende“ stattgefunden, bei denen Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren zusammenkamen. Das internationale Tapori-Sekretariat, das sich zuerst in Treyvaux und dann in Genf befand, ist im Dezember 2017 in das internationale Zentrum von ATD Vierte Welt in Frankreich umgezogen.

Mehr Informationen
www.tapori.org

Aktuelles