Situationen und Erwartungen teilen

Schreiben wir die Situationen und Erwartungen auf, die wir erleben und hören, um sie gegen aussen zu kommunizieren und so zu langfristigen Verbesserungen beizutragen, die es möglich machen, den Krisenzeiten mit Würde zu begegnen!

Wen schliessen die vom Bund getroffenen Massnahmen aus? Woran mangelt es armutsbetroffenen Menschen in Zeiten der Krise? Gibt es Verbesserungsvorschläge ?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Feld „Botschaft“ mit. Alternativ können Sie uns auch gerne eine E-Mail an die Adresse email hidden; JavaScript is required schicken.

Die Informationen sind vertraulich und werden in anonymisierter Form behandelt. Sie dienen einzig der Verbesserung der Lebenssituation armutsbetroffener Menschen in der Schweiz.

Solidarität

Chronik der Erfahrungen der vergangenen Wochen: