Unterstützung

Warum uns unterstützen

Mit Menschen in grosser Armut handeln

Die Bewegung ATD Vierte Welt setzt sich seit 1957 für eine Welt ohne grosse Armut ein. Diese kann nur mit dem Einsatz aller überwunden werden, insbesondere armutsbetroffener Personen. Ihr Mut, ihre Hoffnung und ihr Erfahrungswissen sind die wirksamsten Mittel, um Armut in all ihren Formen zu überwinden.

Für eine solidarische & nachhaltige Gesellschaft

ATD Vierte Welt benötigt finanzielle Unterstützung, um ihre Aktivitäten langfristig auszubauen und mit der Hilfe aller eine solidarische und nachhaltige Gesellschaft aufzubauen. Das heisst:

  • Engagements fördern und langfristig unterstützen;
  • Aktionen mit dem Erfahrungswissen aller auswerten und planen;
  • Innovative Formen des gemeinsamen Lernens und Handelns entwickeln;
  • Partnerschaften mit sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Akteuren ausbauen.

Das Portfolio von ATD Vierte Welt Schweiz:

Portfolio ATD Vierte Welt

Verwandte Artikel