Weiterbildung für Freunde und Verbündete der Bewegung ATD Vierte Welt

Samstag, 9. November 2019 in Bern

Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft, die in ihrem privaten oder professionellen Umfeld den Einsatz von ATD Vierte Welt unterstützen, sollen sich weiterbilden und ihr Engagement vertiefen können. 

Die Gruppe zur Unterstützung der Freunde und Verbündeten organisiert einmal pro Jahr einen Austausch- und Weiterbildungstag (deutsch oder französisch). Am 9. November wird von 9.00 bis 16.30 Uhr im Quartierzentrum Wylerhuus in Bern das folgende Thema besprochen (nur auf Deutsch):

Armut heute in der Schweiz: Ausschluss und Teilhabe 

Referenten:

  • Ueli Mäder, Soziologe
  • Sonja Preisig, Quartierarbeiterin VBG Bern
  • Claude Hodel, Mitglied ATD Vierte Welt

Kurzfristige Anmeldungen noch möglich bis spätestens am 6.November. Anmeldung an: email hidden; JavaScript is required

Mehr Informationen
Programm des Weiterbildungstages herunterladen (PDF)