Ständige Volontäre

Ständige Volontäre engagieren sich langfristig an der Seite der ärmsten Menschen, damit sich diese voll und ganz an der Gesellschaft beteiligen und Akteure des Wandels sein können.

Geschichte

Im Laufe der Geschichte haben sich Frauen und Männer engagiert, um sich grossen sozialen und politischen Ungerechtigkeiten entgegenzustellen so wie Sklaverei und Apartheid, Folter und Todesstrafe, Unterdrückung und Faschismus, Gleichstellung von Frau und Mann. Extreme Armut stellt eine weltweite Ungerechtigkeit dar, deren Überwindung in allen Ländern zu einer Priorität werden muss.

Internationale Volontäre

Um diese Herausforderung anzunehmen, hat ATD Vierte Welt ein internationales Volontariats-Projekt aufgebaut, das von Frauen und Männern unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Kultur, Glaube und Überzeugung getragen wird.

Die ständigen Volontäre sind alle zu gleiche Voraussetzungen am Minimallohn orientierten Gehalt angestellt, unabhängig von ihrer beruflichen Qualifikation, ihrem Verantwortungsbereich oder ihrem Dienstalter. Derzeit sind es weltweit ungefähr 400 von ihnen, die, alleinstehend oder als Paar, mit einer Vielzahl von Ausbildungen und Berufen, in etwa dreissig Ländern tätig sind. Sie arbeiten im Team und bringen die Bereitschaft mit, dorthin zu gehen, wo die Bewegung sie braucht.

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, langfristig im Alltag von Einzelpersonen, Familien und Bevölkerungsgruppen, die in äusserster Armut leben, präsent zu sein. Zudem geht es darum, solidarisch zu sein mit jenen, die nicht sichtbar leben. Gemeinsam mit anderen führen die Volontäre Pilotprojekte durch, die auf den Vorstellungen der am stärksten von extremer Armut betroffenen Familien aufbauen. Sie wirken in der Gesellschaft, um sicherzustellen, dass die Hoffnungen dieser Bevölkerungsgruppen einbezogen werden.

Die ständigen Volontäre verpflichten sich zu kontinuierlicher Weiterbildung und schreiben regelmässig auf, was sie aus dem Leben und den Bemühungen der am meisten ausgeschlossenen Menschen lernen. Diese Aufzeichnungen schaffen Wissen, das hilft, das Handeln der Bewegung ATD Vierte Welt weiter zu gestalten.

Interessiert ?

Sind Sie an einem Einsatz im Volontariat interessiert oder möchten Sie gerne mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns.

Mehr Informationen auf der internationale Website.